patents

Interview: Kann Facebook die Wahlen beeinflussen? Kurzantwort: JA!

Einige Mitarbeiter des Konzern haben sich jetzt gefragt, ob sich Facebook nicht gegen den US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump engagieren sollte. Das würde eigentlich passen, Mark Zuckerberg ist kein großer Freund von Trump. Trotzdem sagt Facebook klar: Nein!

Aber juristisch gesehen dürfte Facebook das, erklärt Vera Linß in ihrem Beitrag. Und: Falls Facebook Meinungen manipuliert, würden wir es wohl kaum mitbekommen, erklärt der Netzwerktheoretiker Felix Stalder.

Das Problem: Facebook sei nicht nur eine Plattform, sondern mittlerweile zentrale Infrastruktur unserer Gesellschaft. Und deswegen brauchen wir einen saktionsfähigen Vertrag zwischen Gesellschaft und Facebook-Betreibern, fordert Stalder im Breitband-Interview.

Quelle: Deutschland Radio Kultur, Breitband Sendung vom 23.04.2016

Tech giants form group to buy patents

CNET June 29, 2008

Google is part of a group of tech heavyweights going on the offensive against the threat of patent-infringement lawsuits, the Wall Street Journal reported on its Web site Sunday evening.

The group, which calls itself the Allied Security Trust, plans to buy up key intellectual property before it is obtained by parties who might use it against them, the newspaper reported. Joining Google in the group are Verizon Communications, Cisco Systems, Telefon AB L.M. Ericsson, and Hewlett-Packard, among others.

Is this an attempt to create a "walled garden" or a space for innovation, open to all?

see also: Selbsthilfegruppe gegen Patent-Trolle Spiegel.de and the ArsTechnica article

Syndicate content