brand eins: Interview zu algorithmischer Steuerung der Gesellschaft