Diskussion zu "Kunst hat Recht", oe1 Kulturjournal 26.01.2012