12.06. Artistic Practices of Commoning (Lüneburg)

Printer-friendly versionSend by email

12.06.2019 // 18:15 // ArchipelagoLab (C5.225)
Study Night: Artistic Practices of Commoning
Zu Gast: Cornelia Sollfrank, Shusha Niederberger, Felix Stalder (Berlin/Zürich)

Künst­le­ri­sche und ak­ti­vis­ti­sche Stra­te­gi­en des Com­mo­n­ing ge­hen über den Un­ter­halt und die Zugäng­lich­ma­chung von Res­sour­cen hin­aus. Fra­gen von au­to­no­mer In­fra­struk­tur, al­ter­na­ti­ven Wis­sens­for­men und ein er­wei­ter­tes Verständ­nis ästhe­ti­scher Pra­xis wer­den nicht nur dis­kur­siv auf­ge­wor­fen, son­dern auch ex­pe­ri­men­tell um­ge­setzt.

An­hand von Bei­spie­len aus ih­rem ak­tu­el­len For­schungs­pro­jekt „Crea­ting Com­mons" ent­wi­ckeln Fe­lix Stal­der, Cor­ne­lia Soll­frank und Shu­sha Nie­der­ber­ger an­hand von drei kon­kre­ten künst­le­risch-ak­ti­vis­ti­schen Pro­jek­ten aus dem Be­reich der Di­gi­tal Com­mons die zu­grun­de lie­gen­den Fra- ge­stel­lun­gen und Stra­te­gi­en.

Mehr In­fos un­ter http://creatingcommons.zhdk.ch